Kalte Eiersauce

Rezept: Kalte Eiersauce
7
00:30
1
16864
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 EL
Joghurt mild
2
Eier
1 kleine
Zwiebel
2 TL
mittelscharfer Senf
1 EL
Walnussöl
1 Bund
Schnittlauch
Salz, weißer Pfeffer frisch gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
19,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalte Eiersauce

ZUBEREITUNG
Kalte Eiersauce

1
Eier in 10 min. hart kochen, abschrecken, schälen und gut auskühlen lassen. Die Eier halbieren, den Dotter herausnehmen und mit dem Senf in einem tiefen Teller mit einer Gabel zerdrücken. Eiweiße fein hacken und unter das Eigelb mischen. Die Zwiebel schälen und seht fein hacken und zu den Eiern geben. Das Öl und den Joghurt dazugeben und alles kräftig durchmischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und kleinschneiden. Unter die Sauce heben. Sauce ist super als Dip für ein Fleischfondue oder zu kaltem Braten bzw. Roastbeef geeignet.

KOMMENTARE
Kalte Eiersauce

Benutzerbild von DarkAngel37
   DarkAngel37
gefällt mir lg.Angela

Um das Rezept "Kalte Eiersauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung