Hausbrot

3 Std 10 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Roggenmehl 1000 gr.
Weizenmehl 400 gr.
Sauerteig 250 gr.
Salz 30 gr.
Wasser lauwarm 1 Liter
Fenchelsamen 1 EL
Brotgewürzmischung 1 EL

Zubereitung

1.Alle Zutaten verkneten Wasser vorsichtig und langsam zugeben lieber erst immer etwas zu wenig als zu viel, kann zwar mit Mehl alles immer wieder korrigiert werden, sollte aber nicht sein, da jedes Mehl immer wieder einen unterschiedlichen Eigenwassergehalt hat. Der fertige Teig sollte in etwa die Konsistenz eines guten Hefeteiges haben, sonst verläuft das Brot spätestens auf dem Blech oder beim Backen

2.Zwei Kugeln wirken und rasten lassen, bis sich der Teig fast verdoppelt hat

3.Teig nochmals durchwirken und nun nach Belieben Wecken oder Laibe formen, in bemehlte Gärkörbe legen und gehen lassen, bis der Teig Risse aufweist. Wer keine Gärkörbe hat formt einfach Laibe und gibt die zum gehen aufs Blech.

4.Teig aufs Blech stürzen, mit Wasser besprühen und Backen - Schüssel mit heißem Wasser für den Ofen nicht vergessen

5.Backzeit: 10 Minuten bei 250°C danach runterschalten und 60 Minuten bei 200°C fertigbacken guten Hunger

Tipp

6.Weizenmehl, Fenchel und Brotgewürz weglassen und durch 2 EL Petersilie, 1 EL Kümmel und 6 bis 8 Knoblauchzehen ersetzen gibt ein total leckeres Knoblauchbrot

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hausbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hausbrot“