Chillibrötchen

Rezept: Chillibrötchen
Chillibrötchen
0
Chillibrötchen
1
246
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Mehl
1 Päckchen
Hefe
250 ml
Milch und Wasser gemischt lauwarm
3 Esslöffel
Olivenöl
1 Teelöffel
Salz
3 Esslöffel
Kräuter der Provence
1 Esslöffel
Chilli-schoten, getroknet
2 Esslöffel
Natur-Joghurt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1523 (364)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
55,1 g
Fett
12,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chillibrötchen

Überbackene Spinat-Chilispätzle
Sisserls süßer Frühstückskäse
Konfitüre Co Aprikose trifft Apfel

ZUBEREITUNG
Chillibrötchen

1
Die Hefe mit der lauwarmen Flüssigkeit verrühren und kurz stehen lassen
2
Mehl mit Salz, Öl, Kräutern und Chilli vermischen, Hefemischung dazugeben und kräftig durchkneten. Bei Bedarf etwas Mehl nachgeben, bis der teig nicht mehr klebt.
3
Teig 30 min. gehen lassen, bis er sichtbar aufgegangen ist.
4
Nochmals Kräftig kneten.
5
Zur einfachen Verarbeitung Teig halbieren und je eine Hälfte zu einer langen rolle formen und in 25 kleine Stücke teilen, diese zu kleinen Kugeln rollen.
6
Auf ein Backblech legen und nochmals 10 min gehen lassen Dann die kugeln mit Joguhrt bestreichen.
7
Backen auf mittlerer schiene bei 180°C für ca. 20 min. , bis die kugeln hellbraun sind.

KOMMENTARE
Chillibrötchen

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Super... absolut Partytauglich oder zum geselligen Abend ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "Chillibrötchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung