Schweinefilet

Rezept: Schweinefilet
mit schnellen Käsespätzle
0
mit schnellen Käsespätzle
00:45
1
418
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Schwein Filet
500 gr.
Spätzle
50 gr.
Sahneschmelzkäse mit Kräutern
200 ml
Brühe instant
0,5 Bund
Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Paprika edelsüß
1 Zweig
Rosmarin
1 halbe
Knoblauchknolle
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
510 (122)
Eiweiß
14,3 g
Kohlenhydrate
9,3 g
Fett
2,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet

Bavette a la grecque oder auch Sofrito mal anders Georgios Krokos
Zordes vom Kalv bei Abbbelsoß Murhngemös un- Kardoffelsblätzjer

ZUBEREITUNG
Schweinefilet

1
Das Filet von Sehnen und Fett säubern . Dann in etwa 2,5 cm dicke Scheiben schneiden und flach drücken. Mit Salz,Pfeffer und Paprika würzen.
2
In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Filetmedaillons zusammen mit der halben Knoblauch und dem Rosmarinzweig darin braten . Fleisch , Knoblauch und Rosmarin aus der Pfanne nehmen. Die Medaillons warm stellen.
3
Nun in die Pfanne die Brühe geben und zum kochen bringen . Die Spätzle zugeben und in der Brühe garen . Wenn die Brühe zur Hälfte eingekocht ist den Käse in Flocken zugeben und schmelzen lassen . Ab und zu unterrühren . Ist der Käse gut verschmolzen und noch etwas von der Brühe vorhanden die Pfanne von der Hitze nehmen damit die Spätzle nicht trocken werden. Alles nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Petersilie fein hacken und bevor die Medaillons mit den Käsespätzeln serviert werden mit dieser bestreuen.

KOMMENTARE
Schweinefilet

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Idee, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Schweinefilet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung