Sarmale

Rezept: Sarmale
Rumänische Kohlroulade
32
Rumänische Kohlroulade
8
53968
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
sauer eingelegten Weißkohl oder Weißkohl frisch
500 Gramm
Hackfleisch gemischt
300 Gramm
Bauchspeck oder geräucherten Kassler
200 Gramm
Saure Sahne
1 große
Zwiebel
2 Stück
Knoblauchzehe
4 Esslöffel
Reis
1 Stück
Ei
1 Teelöffel
Salz
1 Esslöffel
Senf
1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle
1 Teelöffel
Paprika edelsüß
3 Esslöffel
Tomatenmark
1 Teelöffel
Thymian
2 Stück
Lorbeerblatt
Diese Zutaten benötigt man wenn man einen Frischen Kohl verwendet
150 Milliliter
Balsamico Bianco
1 Esslöffel
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
745 (178)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
9,1 g
Fett
10,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Sarmale

Eier auf Joghurt

ZUBEREITUNG
Sarmale

Vorbereitung mit sauer eingeletem Kohl...
1
Den Strunk aus dem Kohl herausschneiden. Vorsichtig 12-16 Stück der großen Blätter ablösen und den harten teil der Blattes filetieren (wegschneiden) ohne das Blatt zu beschädigen. Den rest klein schneiden.
Vorbereitung mit Frischen Kohl...
2
Einen großen Topf mit den 150 ml Balsamico Essig und dem Salz zum Kochen Bringen. Den Kohl auf niedriger Flamme etwa 50 Minuten kochen. Nachdem er abgekühlt ist den Strunk entfernen. Vorsichtig 12-16 Stück der großen Blätter ablösen und den harten teil der Blattes filetieren (wegschneiden) ohne das Blatt zu beschädigen. Den rest klein schneiden.
Die Füllung...
3
Die Zwiebel und den Knoblauch klein hacken... In einer Schüssel das Hackfleisch, die Zwiebel, den Knoblauch, den ungekochten Reis, das Ei, den Senf, Paprika, Salz und Pfeffer zu einer gleichmäßigen Masse vermischen.
Das Krautbett...
4
Den Bauchspeck oder den Kassler in kleine Würfel schneiden. Den Boden eines großen Topfs mit einer lage des geschnittene Krauts bedecken. Darauf den Thymian, die Lorbeerblätter und den Bauchspeck (Kassler) verteilen.
Das Füllen...
5
Je nach Größe der vorbereiteten Blätter können nun 2-3 Kleine Sarmale geformt werden. Je 1 Esslöffel von der Masse auf ein Blatt geben. Nun das Blatt erst Rollen und dann an den Enden einfalten. Nicht zu fest einrollen da der Reis beim kochen noch etwas Platz braucht.
Das Kochen...
6
Auf dem Krautbett nun die kleinen Sarmale eng aneinanderliegend verteilen. Darauf nun nochmal eine Lage von dem Geschnittenen Kraut. Falls noch Sarmale übrig sind diese darauf verteilen und nochmal Geschnittenes Kraut darüber. Zum Schluß das Tomartenmark darauf verteilen und alles mit Wasser bedecken. Das ganze nun für etwa 1,5 Std. bei geringer Hitzezufuhr köcheln. Bei bedarf nochmals etwas Wasser zugeben.
Die Sose...
7
Nach dem Kochen einen Teil des Wassers auffangen und die Süse Sahne einrühren. Wer mag kann diese auch direckt auf die Sarmale geben. Ich würze beim essen gerne direckt noch Salz nach das gibt einen intensieveren Geschmack.

KOMMENTARE
Sarmale

   cri26sha
Interessant. Ich habe bis jetzt niemals sarmale mit Knoblauch, Senf und Ei gemacht. Das ist für mich eher exotisch, nicht Rumänisch.
Benutzerbild von klaco
   klaco
ich werde es gleich nachkochen . 5***** und gglg klaco
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche zubereitung, eine tolle Idee, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich kenne sie nur mit frischem Kohl und Knobi muss ordentlich drinne sein. Tolle Beschreibung. Lecker zubereitet. LG. Dieter
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Sollte ich doch mal nachkochen. LG Gina

Um das Rezept "Sarmale" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung