Hühnerstreifen mit Risotto und Karottennudeln

Rezept: Hühnerstreifen mit Risotto und Karottennudeln
2
01:00
1
649
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Hühnerfilet
8 Stück
Karotten
1 Stück
Zwiebel
1 Stück
Zitrone
100 Gramm
Risottoreis
Öl
Sesam
Salz und Pfeffer
Zucker
Weißwein
Suppengewürz
etwas Käse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
682 (163)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
9,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnerstreifen mit Risotto und Karottennudeln

Mein heutiges Frühstück Zwurlsuppe
Kohl Suppe und Braten von Kochmamma

ZUBEREITUNG
Hühnerstreifen mit Risotto und Karottennudeln

Hühnerstreifen
1
Die Hühnerfilets in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit etwas Sesam bestreuen. Öl in eine Pfanne geben und bei sehr geringer Hitze braten (sonst verbrennt der Sesam).
Risotto
2
Wasser aufkochen und mit Suppengewürz versehen (ich nehme immer mein selbstgemachtes). In einem Topf Zwiebel in Öl glasig anbraten, Risottoreis zugeben und kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen und unter Rühren immer wieder mit Suppe aufgießen bis der Reis die richtige Konsistenz hat. Etwas Käse zugeben, mit Zitronensaft und ev. Salz abschmecken.
Karottennudeln
3
Die Karotten schälen und mit dem Sparschäler dünne Karottenstreifen abschälen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zucker karamelisieren und die Karottenstreifen bei geringer Hitze weich braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

KOMMENTARE
Hühnerstreifen mit Risotto und Karottennudeln

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Sehr sehr lecker zubereitet, eine tolle Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Hühnerstreifen mit Risotto und Karottennudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung