Pizza Burger

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig: etwas
Mehl 435 gr
Zucker 20 gr
Salz 1 TL
Butter 40 gr
lauwarmes Wasser 170 ml
Hefe 1 Würfel
Eiweiß + 1 EL Wasser 1
Sesam 2 EL
Tomatensoße: etwas
Tomatenmark 0,5 Tube
Wasser 100 ml
Oregano 1 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Belag: etwas
Gouda gerieben 200 gr
Zwiebel 1 große
Thunfisch 1 Dose
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
6,2 g
Fett
12,7 g

Zubereitung

1.Hefe in 170 ml lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, Zucker, Salz, Butter und das ganze Ei in eine Schüsselgeben. Hefe Wassermischung nach und nach dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Der Teig sollte nicht mehr an den Händen und Arbeitsfläche kleben. 1 Stunde ruhen lassen.

2.Nach einer Stunde den Teig nochmals durchkneten und zu a 100 Gramm Kugeln formen, auf ein Backblech legen und etwas flach drücken. Eine weitere Stunde gehen lassen. Danach das Eiweiß mit Wasser mischen und damit die Burger bepinseln. Sesam darüber streuen.

3.Bei 190 Grad ca 15 Minuten backen. Die Burger sollten leicht Farbe annehmen aber nicht zu lange im Ofen sein da sie nachher nochmals für 10 Minuten in den Ofen kommen. Nach dem backen abkühlen lassen.

4.In der Zwischenzeit die Tomatensoße anrühren. Sollte sie zu dickflüssig sein etwas mehr Wasser dazugeben.

5.Jetzt jeweils ein Burger Brötchen durchschneiden, mit Tomatensoße bestreichen ( von beiden Seiten ) und mit Thunfisch, Zwiebeln und Gouda belegen.

6.Zusammenklappen und nochmals bei 220 Grad für 7-10 Minuten im Ofen kross backen. Fertig sind die mega leckeren Pizza Burger! Ihr könnt sie natürlich nach belieben belegen und füllen :))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza Burger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza Burger“