Espresso-Panna-Cotta

20 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gelatine 6 Blatt
Sahne 1200 ml
Espressobohnen 50 g
Zucker 140 g
Vanilleschoten 2
Topping
Sahne 200 ml

Zubereitung

1.Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Espressobohnen in einem Mörser grob zerstoßen. Das Mark aus den Vanilleschoten kratzen.

2.Die Sahne mit den Espressobohen und den ausgekratzten Vanilleschoten (ohne das Mark) aufkochen und durch ein Haarsieb filtern.

3.Den Zucker und das Vanillemark in die heiße Sahne geben (nicht mehr kochen) und rühren bis der Zucker sich gelöst hat. Die Gelatine ausdrücken und ebenfalls in der Sahne auflösen.

4.Die Espressosahne in Gläser stellen und über Nacht kühlen.

5.Die 200 ml Sahne nur leicht anschlagen, so dass sie cremig aber nicht fest ist und auf die nunmehr feste Espressosahne gießen.

6.Tip: läßt sich auch super in Tassen zubereiten.

Auch lecker

Kommentare zu „Espresso-Panna-Cotta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Espresso-Panna-Cotta“