Weihnachten: Schokoladen-Sesam-Plätzchen

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 80 g
Zucker 200 g
Ei 1
Salz 1 Pr
Kondensmilch 4% Fett 3 EL
Mehl 200 g
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Kakaopulver schwach entölt 10 g
Schokolade dunkel 50 g
Mandeln 50 g
Sesam frisch etwas

Zubereitung

1.Für die Plätzchen die Mandeln und die Schokolade grob reiben. Butter, Zucker, Ei, Salz, Dosenmilch, Mehl, Backpulver und Kakao in ein Schüssel geben und und mit dem Mixer glattrühren. Nüsse und Schokolade unterkneten.

2.Ich mußte noch Mehl unterrühren, da der Teig noch zu sehr geklebt hat (kommt immer auf die Eßlöffelgröße bei der Dosenmilch an). Im Rezept steht dann Rollen formen, Scheiben abschneiden und zu Kugeln formen. Die beiden ersten Arbeitsschritte spare ich mir schon lange und forme gleich haselnußgroße Kugeln daraus.

3.Die vom Rollen handwarmen Kugeln sofort in Sesam wälzen, dann bleibt er schön kleben. Nicht zu dicht auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und bei 175°C 10-12 Minuten backen. Auf einem Kuchenrost auskühlen und vor den 2beinigen Mäusen verstecken. Ein Rezept sind ungefähr 70 Plätzchen (2Bleche)

4.Ich habe ein doppeltes Rezept gebacken und schon gleich zum Kaffee waren die ersten beiden Bleche leer. Ich wünche euch einen guten Appetit. PS: Auf dem letzten Foto seht ihr auch noch die Kokostaler.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten: Schokoladen-Sesam-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten: Schokoladen-Sesam-Plätzchen“