Saison; Winter: Sektfrüchte-Marzipan-Stollen

3 Std 40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Sektfrüchte
Zitronat (Sukkade) 125 Gramm
Orangeat 100 Gramm
Cranberries getrocknet 50 Gramm
Aprikose getrocknet 50 Gramm
Cocktail-Kirschen 25 Gramm
Sekt 200 ml
Teig
Weizenmehl 900 Gramm
Zucker braun 130 Gramm
Zitronenschale gerieben 5 Gramm
Trockenhefe 2 Päckchen
Weihnachtsaroma, Dr. Oekter 2 Päckchen
Vanillinzucker 1 Päckchen
Bittermandel Aroma 1 Fläschen
Butter-Vanille Backaroma 1 Fläschen
Marzipan Rohmasse 200 Gramm
Butter weich 320 Gramm
Marinade von den Sektfrüchten 120 ml
Sekt 30 ml
Ei 1 Stück
Eigelb 2 Stück
Topping
Schokoladen-Kuchenglasur 250 Gramm
Haselnuss-Kuchenglasur 50 Gramm

Zubereitung

Sektfrüchte

1.Aprikosen und Kirschen in grobe Stücke teilen...eine luftdichtes Gefäß Zitronat, Orangeat, Cranberries, Aprikosen- und Kirschstücke geben, mit Sekt übergießen und ca. 24 Stunden marinieren lassen...in ein Sieb geben und die Marinade für den Teigherstellung auffangen

Teigherstellung

2.Mehl, Zucker, Hefe, Aromen, grobe Mazipanstücke, Ei, Eigelbe, Butter mit 150 ml Marinade und Sekt sowie abgetropfte Sektfrüchte zu eine schweren und geschmeidigen Teig kneten...zudeckt an eine warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen

3.Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 cm dick und ca. 40 cm breit ausrollen...Längsseiten zur Mitte und die Breitseiten darüber überlappend schlagen...auf eine mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und ca. 40 Minuten zudeckt am einen warmen Ort gehen lassen

Backen

4.Sektfrüchte-Marzipan-Stollen in vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 60 Minuten goldbraun backen...aus den Ofen holen, komplett auskühlen lassen -über Nacht-

Reifen

5.Abgekühlten Stollen in einen Stollenbeutel (von Bäcker) stecken, verschließen und in einer Stollenschachtel im kühlen Räumlichkeiten mindesten 8 Wochen aromazieren lassen (ruhen oder Stehen Lassen)

Topping

6.Schokoladenüberzug erst 3 Tage vor den Servieren auftragen: Kuchenglasuren in Wasserbad sanft schmelzen lassen...Stollen komplett mit den dunkeln Schokoladenglasur ummanteln und mit den Haselnuss-Glasur diagonales Streifen über den noch feuchten dunkler Glasur geben

Servieren

7.Stollen frühestens zum ersten Advent aufschneiden...eine Tortenplatte mit halbieren Stollenscheiben mittig auf der Kaffeetafel platzen

Tipp

8.Ehe länger ein Stollen ruhen kannen, um so intensiver ist der Geschmack des Stollens...an kühlen dunklen Ort aufbewahren oder ohne Schokoladenmantel einfrieren, halten sich Stollen bis zum 12 Monate

Auch lecker

Kommentare zu „Saison; Winter: Sektfrüchte-Marzipan-Stollen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saison; Winter: Sektfrüchte-Marzipan-Stollen“