Limett-Coco Cheesecake´s

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mürbeteig: etwas
Mehl 2 Tassen
Backpulver 1 Päckchen
Zucker 1,5 Tassen
Ei 1
Salz 1 Prise
Butter 2 EL
Füllung: etwas
Quark 250 gr
Vanillepudding Pulver 1 Päckchen
Zucker 80 gr
Ei 1
Sahne 100 ml
Saft von einer Limette und etwas geriebene Schale etwas
Speiseöl 35 ml
Zum bestreuen: etwas
Kokosflocken etwas

Zubereitung

1.Teig. Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verarbeiten. Falls der Teig noch zu feucht ist und klebt einfach Mehl dazu geben. Wenn er zu trocken ist, etwas mehr Butter oder ein wenig Milch dazugeben. 20 Minuten kalt stellen.

2.Füllung: Alle Zutaten zu einer Cremigen Masse verarbeiten.

3.Den Teig in gleichgroße Kugeln aufteilen. Ca Pflaumengroß. Für die form nehme ich Muffinförmchen, breite den teig darin aus. Wenn Ihr den Teig so verbraucht habt füllt Ihr ihn mit ca 2 EL von der Creme.

4.Bei 180 Grad in den Ofen und ca 25-30 Minuten backen. Kann aber auch weniger Zeit brauchen oder mehr. Achtet am besten darauf. Meistens sind die Küchlein fertig wenn die Creme fest geworden ist.

5.Zum Schluss mit Kokosflocken bestreuen.

6.Cheese Cakes schlemmen :)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Limett-Coco Cheesecake´s“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Limett-Coco Cheesecake´s“