Ungarischer Gemüseeintopf, Lammbratwurst und frisches Tartar (Lady Bitch Ray)

2 Std 30 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Suppe
Butter 30 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Karotte 1 Stk.
Knollensellerie frisch 1 Stk.
Petersilienwurzel 1 Bund
Lauchstange 1 Stk.
Wasser 0,5 Liter
Salz und Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise
Eier 2 Stk.
Milch 100 ml
Lammbratwurst
Lammfleisch 300 gr.
Schweinefleisch 250 gr.
Chilli rot etwas
Thymian etwas
Rosmarin Gewürz etwas
Senfsaat 1 TL
Fenchelsaat 1 TL
Pimentkörner 1 TL
Speck 80 gr.
Schweinedarm etwas
Sellerieschaum
Zwiebel gewürfelt 30 gr.
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Knollensellerie frisch 100 gr.
Gemüsefond 250 ml
Sahne 3 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Tartar
Rinderfilet 160 gr.
Petersilie gehackt 10 gr.
Senf 1 TL
Paprikapulver edelsüß 0,5 TL
Kapern gehackt 0,5 TL
Rotweinessig 0,5 TL
Worcestersoße 2 Spritzer
Schalotten gehackt 5 gr.
Tabasco 2 Spritzer
Salz und Pfeffer 1 Prise
Gewürzgurke 1 TL
Sardellenfilets 1 Stk.
Cognac 1 Schuss
Olivenöl 1 Schuss

Zubereitung

Für die Suppe

1.Das Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Dann in Butter kurz anrösten und Wasser dazu gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 Std. köcheln lassen. Die Brühe abseihen und leicht einköcheln lassen.

2.Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen. In eine gebutterte, feuerfeste Form gießen und so lange im Wasserbad sieden, bis die Masse fest wird. Anschließend stürzen und würfeln.

3.Die Würfel in Suppenteller legen und mit heißer Brühe aufgießen.

Lammbratwurst

4.Die trockenen Gewürze mörsern oder hacken.

5.1 Knoblauchzehe mit dem Fleisch und dem Speck durch den Fleischwolf drehen, je einen Zweig Rosmarin und Thymian fein hacken.

6.Gewürze und Fleisch vermengen und ausgiebig salzen.

7.Zum Befüllen der Wurstmaschine die zuvor geknetete Masse in kleine Kugeln portionieren, um ein Reißen der Hülle zu vermeiden. Die Fleischmasse vorsichtig nachfüllen.

8.Ist die gesamte Masse verbraucht, Würste nach Belieben modellieren, in dem der Darm wiederholt um sich selbst gedreht wird. Anschließend die fertigen Würste in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Sellerieschaum

9.Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren.

Tartar

10.Rinderfilet fein hacken und anschließend mit allen anderen Zutaten vermischen. Zum Servieren ansprechend auf dem Teller drapieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ungarischer Gemüseeintopf, Lammbratwurst und frisches Tartar (Lady Bitch Ray)“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ungarischer Gemüseeintopf, Lammbratwurst und frisches Tartar (Lady Bitch Ray)“