Vegan : Rindvleischgulasch mit Gemüse

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinder-Sojafilets 22 Stück
meine Gemüsebrühe* 1 EßL
Wasser 800 ml
Alsan 2 EßL
Zwiebel geschnitten 1 Stück
Paprikapulver edelsüß 1 EßL
Salz und Pfeffer etwas
Tomatenmark 1 EßL
Paprikamark 1 EßL
Gewürzgurken 2 Stück
Peperoni ieingelegt 3 Stück
Für den Gemüsetopf
Sellerieknolle geschnitten 0,25 Stück
Karotten geschnitten 3 Stück
Kartoffel 1 große
Broccoli frisch etwas
nur Stiele verwendet etwas
meine Gemüsebrühe* 2 EßL
Wasser zum Kochen etwas

Zubereitung

1.Die Gemüsebrühe in das Wasser einrühren und erhitzen, die Sojateile darin etwa 8 Minuten köcheln lassen, mit einer Schaumkelle heraus nehmen und wie Gulasch weiter verarbeiten.....Kochwasser nicht wegschmeißen...brauchen wir noch ;-)

2....also los ...Alsan in einer Pfanne erhitzen, die Sojateile darin scharf anbraten, Salz, Pfeffer und Paprika dazu geben und braten, dann kommen die Zwiebeln dazu und mit einem Schluck vom Kochwasser einmal ablöschen, wieder einköcheln lassen und weiter braten, das 2-3 mal machen, bis das Kochwaser aufgebraucht ist, oder den Rest dann einfach dazu kippen....

3.Tomatenmark und Paprikamark dazu geben und unterrühren, die Gurken und Peperoni klein schneiden und auch noch unterrühren, noch mit etwas Wasser oder Brühe auffüllen und dann ca.10 Minten köcheln lassen.

4.Das Gemüse schälen, waschen und in Gemüsebrühe köcheln lassen, die Broccolistiele habe ich erst 3 Minuten vor Ende hinzu gegbene....damit die bissig bleiben.....Die Brühe habe ich zum Strecken für das Gulasch genommen (war nur 2 Kellen voll) aber da waren viele Vitamine drin ;-)

5.Alles anrichten und dann kann e los gehen ;-)...das war wieder lecker !

6.* Vorräte : Gemüsebrühe selber machen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Rindvleischgulasch mit Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Rindvleischgulasch mit Gemüse“