Sauerbraten mit Karottensauce

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten 5
Zwiebel 1
Sellerie frisch 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Saucenbinder etwas
Schmand 1 Becher

Zubereitung

1.Das Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In eine große Dupper dose mit Deckel legen.

2.jKarotten schälen, Zwiebel schälen und in große Würfel schneiden. Sellerie putzen und auch in große Würfel schneide. Das geschnittene Gemüse zum Rindfleisch geben und mit etwas Essig, abgekochtem Wasser einlegen. Ca 2 Tage ruhen lassen.

3.Das Fleisch aus dem Sud nehmen mit Zewa abtupfen, von allen seiten anbraten. Karotten und Zwiebeln dazu geben und mit Wasser aufgießen. ca 1 1/2 Stunden köcheln lassen.

4.Wenn das Fleisch weich ist. Karotten und Zwiebeln pürieren und zurück in den Topf geben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmand dazu und aufkochen lassen. Danach die Sauce mit Sauenbinder etwas binden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerbraten mit Karottensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerbraten mit Karottensauce“