gefüllter Rinderbraten

45 Min mittel-schwer
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Steinpilze getrocknet 40 Gramm
Wasser 600 Milliliter
Zwiebel 180 Gramm
Knoblauchzehen 2 Stk.
Linsen rot 150 Gramm
Brühe 200 Milliliter
Tomaten getrocknet 20 Gramm
Parmesan gerieben ,Salz, Pfeffer 30 Gramm
Rind Keule (ma) frisch 1,5 Kilogramm
Karotten 200 Gramm
Olivenöl 5 EL
Rosmarin 1 TL
Rotwein trocken 200 Milliliter
Speisestärke 2 EL

Zubereitung

1.Steinpilze über Nacht in Wasser einweichen.

2.Zwiebeln und Knoblauch würfeln.Linsen mit der Brühe zum kochen bringen,ca. 50 g zwiebelwürfel unterrühren.Linsen etwa 10 min. bei geriger Hitze garen, gelegentlich umrühren.Auskühlen lassen. Steinpilze abgießen und das Wasser auffangen.Tomaten in Streifen achneiden und mit dem Parmesan unter die Linsen rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen Den Backofen auf Ober-Unterhitze auf 95 Grad vorheizen.Das Fleisch zu einer großen Platte aufschneiden.(Das macht der Metzger) Die Linsenmischung darauf verteilen und einen Rand lassen. Von der schmalen Seite her aufrollen und mit Küchengarn fest umwickeln. Karotten schälen und in 1cm Stücke schneiden Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch mit Salz,Pfeffer und Rosmarin würzen un von allen Seiten anbraten. Restliche Zwiebel und Knoblauchwürfel dazugeben und mitbraten. Karotten dazu und mit dem Rotwein und 500 ml Steinpilzflüssigkeit hinzufügen kurz aufkochen und in den Backofen unteres Drittel schieben ca. 4 Stunden garen ab und zu wenden.

3.Nach etwa 2 Stunden die Steinpilze in den Bräter geben. Das Fleisch warm stellen . Die Stärke mit Wasser verrühren und die Soße damit binden eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllter Rinderbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllter Rinderbraten“