leichte/r Apfeltorte / Apfelkuchen

2 Std 40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 3 Stück
Mehl 90 Gramm
Zucker 90 Gramm
Backpulver 1 TL
Äpfel Elstar 5 Stück
Wasser 100 ml
Zucker 1 EL
Zitrone 1 Stück
Vanille Sauce zum Kochen 2 Päckchen
Wasser 100 ml
Zucker 1 EL
Sahne 1 Päckchen
Sahnesteif 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen

Zubereitung

1.Die Eier mit dem Mixer schön schaumig schlagen und nach und nach den Zucker einrieseln lassen

2.Vorsichtig das Mehl zusammen mit dem Backpulver unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und bei 200°C Ober/Unterhitze für ca. 20 min goldbraun backen und auskühlen lassen

3.Äpfel schälen und in achtel schneiden, dann in feine Streifen runterschneiden. Zusammen mit 100ml Wasser dem Zucker und dem Saft einer Zitrone für 10 Minuten auf dem Herd köcheln lassen. Aufpassen das es nicht ganz verkocht!

4.Saucenpulver mit dem restlichen 100ml wasser und dem Zucker anrühren und unter die kochende Apfelmasse rühren. 1 min, mitköcheln lassen und dann vom Herd nehmen damit es leicht anziehen kann

5.Leicht abgekühlte Apfelmasse auf den Tortenboden geben (Springform oder Tortenring benutzten!!!!) und den Kuchen nochmals für mind. 2-3 Std im Kühlschrank oder auf den Balkon kaltstellen!

6.Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, auf den abgekühlten Kuchen streichen und nach Wunsch kann man dann noch etwas Schoki drüberraspeln und gehobelte Mandeln drüberstreuen! Pro Stück sind es 4 PP wenn man ihn in 12 Stücke schneidet. Bei 16 Stücken 3 PP. Lasst es euch schmecken :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „leichte/r Apfeltorte / Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„leichte/r Apfeltorte / Apfelkuchen“