Bärlauch-Quark-Dipp

Rezept: Bärlauch-Quark-Dipp
15
00:10
4
1257
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Magerquark
4 EL
Naturjoghurt
Bärlauch, getrocknet aus dem Vorrat
Petersilie, getrocknet aus dem Vorrat
Kräutersalz
Pfeffer
eine kl. Prise Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
276 (66)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bärlauch-Quark-Dipp

Resteverwertung aus meiner Zauber - Pfanne

ZUBEREITUNG
Bärlauch-Quark-Dipp

1
Quark mit dem Joghurt cremig rühren. Mit den Kräutern mischen und mit Salz, Pfeffer und der kleinen Prise Zucker abschmecken. Im Kühlschrank durchziehen lassen.
2
Dies ist einer von drei Dips, die ich heute für unser Abendbrot zubereitet habe. Dazu gibt es selbst gebackenes Ciabatta-Brot und Rohkost.
3
Der zweite Dipp steht in meinem KB unter scharfer Dipp zu leckeren Pellkartoffeln. Ich habe heute dazu nur noch die Bilder eingestellt, die bei der letzten Zubereitung fehlten.

KOMMENTARE
Bärlauch-Quark-Dipp

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
der dipp ist lecker und es ist fein wenn er auch krautern aus eigenen vorrat gemacht ist. 5* und glg christine
   juttel
Super Rezept, gefällt mir. Kann ich nur sagen, ab in mein KB. lG Jutta
Benutzerbild von alarm
   alarm
Klasse gemacht. LG Jörg
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich mag Bärlauch sehr gerne. Tolle zubereitung. LG Brigitte

Um das Rezept "Bärlauch-Quark-Dipp" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung