Maulwurfhügelkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Zucker 200 g
Mehl 500 g
Margarine 200 g
Eier 4 Stk.
Backpulver 1 Pck
Vanillinzucker 1 Pck
Buttervanillinaroma 0,5 Fl.
Kakaopulver 50 g
Milch 200 ml
Füllung
Sahne 2 Becher
Bananen frisch 6 Stck
Schokostreusel 100 g
Sahnesteif 2 Pck
Vanillinzucker 2 Pck

Zubereitung

Margarine, Eier, Zucker, Vanillinzucker, Buttervanillinaroma schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen. Nach und nach mit der Schaummasse und der Milch verrühren , Kakao sieben und ebenfalls unterrühren. In eine gefettete Springform ( 24 cm ) füllen und im Backofen bei 175° ca. 1 Stunde backen. Abkühlen lassen. Sahne anschlagen, Vanillinzucker und Sahnesteif unter rühren einrieseln lassen und Steif schlagen. 2 Bananen kneten und mit dem Streusel unter die Sahne heben. Den Kuchen mit einem Löffel aushöhlen. Die restlichen Bananen halbieren und den Boden damit belegen. Die Sahnefüllung darauf verteilen und mit Kuchenbrösel bedecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maulwurfhügelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maulwurfhügelkuchen“