Auberginenröllchen mit Käse

1 Std 45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Längliche Euberginen 350 gr.
Parmaschinkenscheiben 200 gr.
Schafsricotta 200 gr.
Kirchtomaten 500 gr.
Salz, Pfeffer, Olivenöl etwas
frische Petersilie gehackt etwas
getrocknete Oregano etwas
evtl. schwarze Oliven zum garnieren etwas

Zubereitung

1.Auberginen der Länge nach in dünne Scheiben schneiden auf den Gitter legen und großzügig salzen. Nach 1 Std. Trockentupfern.

2.Auberginenscheiben von jeder Seite 3-5 min beidseitig in heißem Olivenöl braten, dann abtupfen

3.Schinken fein würfeln, Mozzarella in Scheiben schneiden. Ricotta mit Schinken, Basilikum, Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl mischen. Diese Mischung auf aufgelegte Auberginenscheibe ( auf das Ende der Scheibe)geben.

4.Eine Scheibe Mozzarella drauf legen und aufrollen. 1 Scheibe Schinken um jede Auberginenroulade wickeln.

5.Tomaten würfeln, salzen, pfeffern und 4 min dünsten. Auberginenröllchen in eine Auflaufform geben, gedünstete Tomaten dazu und bei 250°C im Ofen garen. Mit gehackter Petersilie und Oregano Garnieren und mit Trockenem Baguettes und Oliven servieren.

6.** * Meine Empfehlung: Auberginenscheiben salzen und 1 Std. Entwässern. Sie verlieren dadurch ihren leicht bitteren Geschmack und Fett. * Staat Parmaschinken kann Knochenschinken verwendet werden und außen Frühstück Bacon.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginenröllchen mit Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginenröllchen mit Käse“