gefüllte Zucchini Röllchen mit Feta und Knoblauchstiften

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucchini 1 große
Knoblauchzehen 3
zerbröselten Schaafskäse 3 EL
etwas Öl zum anbraten etwas
Holzzahnstocher etwas
etwas Sesam zum bestreuen etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Wenn Ihr eine recht große Zucchini habt diese in zwei gleich große Stücke schneiden. Solltet Ihr nur eine kleine haben nehmt am besten zwei Stück, Zucchini wie oben genannt in Zwei gleich große Stücke schneiden und schälen. Nun dünne breite Scheiben daraus schneiden. Pro Stück habe ich ca 6 Scheiben bekommen.

2.Knoblauchzehen schälen und in kleine Stifte schneiden. Öl, ca 5 EL, in einer Pfanne erhitzen und die Knoblauchstifte dazugeben un kurz anbraten und gleich die Zucchini Scheiben mit anbraten bis sie eine schöne Farbe bekommen ( leicht gebäunt ) Nach dem braten aus der Pfanne geben und dabei versuchen die Knoblauchstifte in der Pfanne lassen. Alles abkühlen lassen.

3.Nun den Schaafskäse zerbröseln. Wenn die Zucchini scheiben etwas abgekühlt sind mit jeweils etwas Schaafskäse füllen, zusammenrollen und mit einem Zahnstocher befestigen so das die Zucchini scheiben sich nicht wieder öffnen. Auf einem Teller servieren, Knoblauchstifte mit dem Öl über die Zucchini Rollen gießen und mit etwas Sesam bestreuen. Fertig! :-)

4.Ein leckerer Fingerfood Snack, dazu frisches Fladenbrot und Tzatziki reichen...

Auch lecker

Kommentare zu „gefüllte Zucchini Röllchen mit Feta und Knoblauchstiften“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gefüllte Zucchini Röllchen mit Feta und Knoblauchstiften“