Geflügel : Bunte Gemüsepfanne mit halbem Hähnchen

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen 1 halbes
Hokkaido-Kürbis 200 gr.
Kartoffeln festkochend 4 Stück
Zwiebel frisch 1 Stück
Paprika 2 rote
Zucchini frisch 1 mittelgroße
Apfel 1 Stück
Tomateketchup selbstgemacht 2 EßL
Öl zum Braten etwas
selbstgem. Gemüsebrühe 2 EßL
Peperoni eingelegt 2 Stück

Zubereitung

1.Das halbe Hähnchen waschen und wieder trocken tupfen, in eine hohe Pfanne oder Auflaufform legen, mit dem Tomatenketchup bestreichen, ringsrum Öl dazu geben und für die erste halbe Stunde bei 180 Grad Heißluft in den Backofen.

2.In der Zeit das Gemüse vorbereiten, den Kürbis in grobe Stücke, die Kartoffeln schälen und waschen, die Zwiebel pellen und halbieren, dann in kleine Würfelchen - das übernimmt mein Gemüseschneider ;-) über die Zwiebel + Kartoffelwürfelchen die Gemüsebrühe geben und einige Male in der Schüssel schwenken.

3.Den Kürbis um das Hähnchen legen, die Kartoffeln- und Zwiebelwürfelchen mit der Gemüsebrühe darauf verteilen, Deckel drauf und für weitere 30 Minuten in den Backofen.

4.In der Zwischenzeit den Paprika entkernen, die Zucchini waschen und den Apfel waschen, schälen, halbieren, vierteln und die Kerne entfernen, dann alles durch den Gemüseschneider in kleine Stücke schneiden.

5.Den Topf aus dem Backofen nehmen, dieses noch auf dem Gemüse verteilen, die Peperonis drauf legen und weitere 30 Minuten in den Backofen....wobei die letzten 15 Minuten das Hähnchen oben auf dem Gemüse liegt und der Grill dazu geschaltet ist. (leider habe ich davon kein Bild gemacht)

6.Hol schon mal Löffel und Teller raus...denn gleich kann los gehen dieser Schmaus....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel : Bunte Gemüsepfanne mit halbem Hähnchen“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel : Bunte Gemüsepfanne mit halbem Hähnchen“