Kürbissuppe exotisch aus dem Thermomix

30 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel frisch 1
Knoblauchzehen 2
Ingwer 1 5cm
Hokkaido-Kürbis 400 g
Karotten 2
Kartoffel geschält frisch 2
Mango frisch 1
Chili getrocknet oder eine frische Chilischote 1
Wasser 450 g
Orangensaft 450 g
Brühe instant 3 Teelöffel
Salz etwas
Kaffir-Limettenblätter 4
Butter 30 g
Sahne 100 ml
Kokoscreme 1 Beutel

Zubereitung

1.Alle Zutaten grob in Stücke schneiden.

2.Zwiebel, Knoblauch, Ingwer mit etwas Öl 4 sek. Stufe 5 zerkleinern.

3.Mit Butter 3 Min. auf Varomastufe dünsten.

4.Kürbis, Karotten, Kartoffeln und Mango in groben Stücken dazugeben und ca. 15 Sek. Stufe 6 pürieren.

5.Wasser, Orangensaft, Brühe, Salz, Chili und Kokoscreme dazugeben und nochmals kurz pürieren. Limettenblätter zugeben und alles 15 Min. auf 100 Grad Stufe 2 - 3 Rührfunktion kochen.

6.Sollte es anfangen überzukochen, einfach Rührstufe erhöhen und den Stopfen kurz abnehmen, damit der Dampf entweichen kann.

7.Anschließend die Limettenblätter entfernen. Sahne zugeben und nochmals 15 Sek. auf Stufe 6 pürieren.

8.Nochmals abschmecken. Suppe mit etwas Balsamicodressing nach Geschmack servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe exotisch aus dem Thermomix“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe exotisch aus dem Thermomix“