Süßes Sushi

40 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Süßes Sushi
Sushi-Reis 250 Gramm
Kokosmilch 400 ml
Zucker 60 Gramm
Reisessig 2 EL
Eier 2 Stück
Mehl 100 Gramm
Kakaopulver 2 EL
Erdbeeren 3 Stück
Kiwis 3 Stück
Wassermelone 200 Gramm

Zubereitung

Sushireis

1.Reis mit 300 ml Wasser, 200 ml Kokosmilch und 30 g Zucker aufkochen lassen und anschließend auf kleiner Hitze 10 min garen. Reis in eine flache Schale umfüllen und den Reisessig hineingeben, verrühren und glatt streichen. Reis abkühlen lassen.

Pfannkuchen

2.Eier, Mehl und Kakao mit der restlichen Kokosmilch und 30 g Zucker zu einem glatten Teig verrühren. Mit dem Teig dann 3-4 flache Pfannkuchen aufbacken. Pfannkuchen abkühlen lassen. Kiwis schälen und genau wie die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Kokosreis darüber verteilen. Restliche Scheiben auflegen. Leicht andrücken und formen. Für die Röllchen die Pfannkuchen Eckig schneiden. Sushireis auf ¾ des Pfannkuchens verteilen. Wassermelone in 1 cm dicke Balken schneiden, auf den Reis legen und einrollen. Anschließend in ca. 2 cm breite Stücke schneiden.

Auch lecker

Kommentare zu „Süßes Sushi“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßes Sushi“