Quark-Pflaumen-Streuselkuchen

30 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pflaumen 800 gr
Für den Teig etwas
Mehl 125 gr
Butter 100 gr
Zucker 100 gr
Backpulver 0,5 Pckg
Salz 1 Prise
Eier Gr. M 2 Stck
Für die Creme etwas
Quark 250 gr.
Vanille - Puddingpulver 1 Pckg
Citro-Back 1 Pckg
Sahne 150 ml.
Zucker 40 gr.
Für den Streusel etwas
Mehl 100 gr.
Butter 75 gr.
Zucker 60 gr.
Zimt 1 Msp.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1172 (280)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
34,1 g
Fett
12,1 g

Zubereitung

1.Das Obst verlesen, halbieren und entsteinen.

2.Den Backofen auf 200 °C Ober- Unterhitze bzw. 175 °C Umluft vorheizen.

3.Alle Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und mit dem Quirl zu einem glatten Rührteig verarbeiten.

4.Eine 26 cm Springform fetten und mit Mehl bestäuben.

5.Rührteig in die Form füllen.

6.Jetzt die Zutaten für die Creme zusammenrühren und auf den Boden streichen.

7.Die verlesenen Pflaumen fächerartig darauf verteilen.

8.Alle Zutaten für die Streusel in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken zu Streusel verarbeiten. Evtl. noch kurz mit der Hand durchkneten dann die Streusel auf den Pflaumen verteilen.

9.Ab in den Backofen für 45 min. Danach am besten in Sicherheit bringen sonst ist er weg schneller als er da war :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Pflaumen-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Pflaumen-Streuselkuchen“