Süßer Senf mit Kubebenpfeffer und Chili

30 Min mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Süßer Senf, Masse:
Senfmehl, weiß [Körner in der elektr. Kaffeemühle mahlen] 100 g
Senfkörner [ganz] 1 EL
Rapsblütenhonig, je nach Konsistenz 1 EL
Kubebenpfeffer, gemahlen 1 TL (gestrichen)
Chiliflocken rot, gemahlen 1 TL (gestrichen)
Himalayasalz 1 Msp
Wasser 2 EL
Zitronenessenz 1 Spritzer
Crema originale con Aceto Balsamico, rot 1 TL

Zubereitung

Süßer Senf mit Kubebenpfeffer und Chili:

1.1 EL Ganze Senfkörner separat legen und hinterher mit unterrühren. Das Senfmehl und die Gewürze ggf. zuvor in einer elektrischen Mühle fein zurecht mahlen, und die anderen Zutaten abmessen und langsam das Ganze in eine Porzellanschüssel geben. Zum Schluss die Ganzen Körner wie vorgesehen dazugeben und verrühren (das verspricht eine gewisse Bissfestigkeit)

Aufbewahrung:

2.In ein verschliessbares Glas mit Deckel oder Irdenes Tongefäß füllen und kühl bis zum Verbrauch einlagern.

Verwendung:

3.Paßt zu gekochten, gebratenen und gegrillten Fleisch- und Wurstzubereitungen wie Bratwurst, Weißwurst, Barbecue usw. .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßer Senf mit Kubebenpfeffer und Chili“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßer Senf mit Kubebenpfeffer und Chili“