Rinderwurst, selbst gemacht

2 Std 20 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Rindfleisch 1 kg
Speck, Schwein 750 gr.
Eis zerstossen 500 gr.
Pfeffer 4 Teelöffel
Muskat 1 Teelöffel
Piment, zermahlen 1 Teelöffel
Zitronenschale gerieben 1 Esslöffel
Knoblauchzehe zerdrückt 2
Nitritpökelsalz 30 gr.
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
1,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
2 Std
Ruhezeit:
4 Std
Gesamtzeit:
6 Std 20 Min

1.Rindfleisch und Speck würfeln und zum anfrieren für etwa 4 Stunden in die Tiefkühltruhe geben. Nach der Zeit das Rindfleisch durch die grobe Scheibe des Fleischwolfs drehen, und anschließend mit dem Pökelsalz sowie 200 g Eis im Mixer fein pürieren.

2.Jetzt den Speck sowie alle anderen Zutaten zum Rindermus geben und die Masse so lange pürieren, bis ein homogenes Fleischbrät entseht. Das Ganze noch einmal abschmecken.

3.Die Wurstmasse in saubere Gläser füllen und je nach Fassungsvermögen der Gläser diese in einem großen, mit Wasser befülltem Topf, etwa 2 Stunden brühen. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderwurst, selbst gemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderwurst, selbst gemacht“