Finnischer Nusskuchen

35 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schlagsahne 2 Becher
Mehl 2 Esslöffel
Zucker 200 Gramm
Backpulver 0,5 Teelöffel
Kakao 1 Esslöffel
Instantcafe z.B. Nescafe 1 Esslöffel
Eier 5 mittelgrosse
Haselnüsse gemahlen 200 Gramm

Zubereitung

Die 5 Eier trennen, Eiklar zu Eischnee schlagen und 200g Zucker dazugeben. Nun das Eigelb vorsichtig darunter heben, 2 EL Mehl und 1/2 TL Backpulver, sowie die 200g Haselnüsse unterrühren, Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig gleichmäßig verteilen und bei 200 Grad für 20 Minuten ausbacken. Anschließend den Kuchen noch warm in vier gleiche Stücke teilen und abkühlen lassen. Für die Füllung 2 Becher Schlagsahne steif schlagen und mit 3 EL Zucker, 1 EL Kakao und 1 EL Nescafe gut vermischen. Jetzt das erste Kuchenstück auf eine Unterlage legen und mit der Füllung bestreichen, das nächste Stück darauf legen und abwechselnd Kuchen und Füllungsmasse übereinander stapeln. Zum Abschluss den gesamten Kuchenturm mit der Füllmasse außen bestreichen und mit einer Gabel verzieren. WICHTIG, darauf achten, dass genug Sahnemasse für die Außenseiten übrig bleibt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Finnischer Nusskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Finnischer Nusskuchen“