Schwarzwälder Kirschtorte im Glas

23 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schwarzwälder Kirschtorte im Glas
Schokoladenkuchen aus Rührmasse 0,5 Stück
Magerquark 250 Gramm
Sahneersatz 250 ml
Vanillezucker 1,5 EL
Schattenmorellen Glas 500 Gramm
Gelierzucker 175 Gramm
Kirschwasser 50 ml
Kirschen frisch 5 Stück
Schokokuchen
Butter weich 75 Gramm
Zucker 50 Gramm
Vanillezucker 0,5 TL
Ei 1 Stück
Mehl 85 Gramm
Backpulver 0,25 Päckchen
Kakao ungesüßt 0,75 EL
Milch lauwarm 35 ml
Obstsalat
Banane 0,5 Stück
Pfirsich 0,5 Stück
Apfel 0,5 Stück
Birne 0,5 Stück
Zitronensaft 0,5 Stück
Minzblätter 5 Stück
Kirschen 8 Stück
Erdbeere 8 Stück

Zubereitung

1.Schokokuchen backen (siehe Rezept unten) und komplett (am besten über Nacht) auskühlen lassen. Die Kirschen inklusive Saft in einem Topf mit dem Gelierzucker verrühren. Dann aufkochen lassen, vier Minuten köcheln lassen, zum Schluss zwei EL Kirschwasser unterrühren. Und dann in eine flache Form zum Auskühlen geben (kann gerne über Nacht auskühlen, dann ist die Masse richtig erstarrt). Cremefine mit dem Vanillezucker steif schlagen. Dann den Quark mit unterrühren. Den Kuchen krümeln und mit dem Rest Kirschwasser begießen. Alle Zutaten abwechselnd in ein Glas schichten. Zum Schluss oben eine frische Kirsche darauf geben.

Schokokuchen

2.Butter und Zucker schaumig schlagen. Dann das Ei mindestens eine Minute unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver vermengen und abwechselnd mit der Milch einrühren. Nun ca 30 min bei 180°C im vorgeheizten Backofen backen. (Stäbchenprobe!)

Obstsalat

3.Alles Obst waschen und kleinschneiden. Die Minze fein schneiden und mit dem Zitronensaft unter die Früchte mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder Kirschtorte im Glas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder Kirschtorte im Glas“