Brot/Brötchen: Knäckebrot mit viel Ballaststoffen

Rezept: Brot/Brötchen: Knäckebrot mit viel Ballaststoffen
....und dazu einen herzhaften Kochkäse!
26
....und dazu einen herzhaften Kochkäse!
00:10
19
11245
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
60 Gramm
Dinkelmehl
60 Gramm
Roggenmehl
30 Gramm
Weizenkleie
20 Gramm
Leinsamen geschrotet
20 Gramm
Sesamkörner
30 Gramm
Haferflocken, blütenzart
5 Gramm
Salz
1 Esslöffel
Distelöl (Safloröl)
300 ml
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
10,7 g
Fett
10,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brot/Brötchen: Knäckebrot mit viel Ballaststoffen

ZUBEREITUNG
Brot/Brötchen: Knäckebrot mit viel Ballaststoffen

1
Aus allen Zutaten einen ziemlich feuchten Teig herstellen.
2
Ein Blech mit Backpapier auslegen - Folie eignet sich hier weniger, weil sie beim Zerteilen des fertigen Knäckebrots zerstört werden würde - und den Teig darauf dünn verstreichen. Die angegebenen Mengen reichen für ein Blech.
3
Im vorgeheizten Rohr bei ca. 200 Grad 25 - 30 Minuten backen.
4
Herausnehmen und SOFORT mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.
5
Diese nun noch einmal verkehrt auf das Blech legen und im ausgeschalteten Rohr völlig austrocknen.
6
Nach dem Erkalten hält das Knäckebrot in einer geeigneten Box oder Dose mehrere Wochen.

KOMMENTARE
Brot/Brötchen: Knäckebrot mit viel Ballaststoffen

Benutzerbild von chipzi
   chipzi
wow du traust dich was...an Knäckebrot backen habe ich mich noch nie ran getraut...tolles und einfaches Rezept...aber ob mir das auch so gut gelingt..........du hast Mut........dafür wirst du von mir mir 5* belohnt....ggl Astrid
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Ich mag Knäckebrot, aber selbst gebacken habe ich es noch nicht. Nun habe ich ja die Gelegenheit, Dank deiner tollen Beschreibung. Dafür von mir 5 fette *****. LG
Benutzerbild von digger56
   digger56
gefällt mir und ist ausbaufähig denke ich mal...nehm ich mal so als anregung sehr gerne mit.
Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Sollte man wirklich mal selbst probieren. LG Thomas
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
da wäre ich gerne dabei 5* LG Christa

Um das Rezept "Brot/Brötchen: Knäckebrot mit viel Ballaststoffen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung