Rindfleischsalat

Rezept: Rindfleischsalat
1
04:30
5
3443
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Rindfleisch
2 Stk.
Eier hartgekocht
1 Stk.
Zwiebel gewürfelt
100 g
Datteltomaten
1 Glas
Maiskolben klein
1 Glas
Spargel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz grob
2 Esslöffel
Altmeister Essig
1 Esslöffel
Sahnemeerrettich
1 Esslöffel
Senf mittelscharf
Rapsöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
16,9 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
2,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleischsalat

ZUBEREITUNG
Rindfleischsalat

1
Rindfleisch am Vortag gekocht , in feine Streifen oder Würfel schneiden. Zeit ca. 2 Std.
2
Eier schälen schneiden. Spargel abgießen schneiden. Datteltomaten waschen schneiden. Maiskolben abgießen schneiden.
3
Aus Essig, Öl, Meerrettich + Senf eine Marinade herstellen. Alles gut würzen und Marinade über den Salat gießen. Wunderbar zu Bratkartoffeln oder einfach nur mit Brot.
4
Zeiten : Kochen 2 Std. abkühlen ca. 2-3 Std. Marinieren : 10+ 20 Vorarbeit.

KOMMENTARE
Rindfleischsalat

Benutzerbild von Test00
   Test00
Danke für die Inspiration. Habe deinen Salat mal getestet. Hatte noch Rindfleisch vom Vortag übrig. Statt Mais (mag ich nicht) habe ich Gürkchen genommen und statt Sahnemeerrettich scharfen. Wir lieben es würzig. War sehr lecker. LG. Dieter
HILF-
REICH!
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist ein sehr schmackhaftes Rezept, eine tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ich liebe Rindfleischsalat. Aber Deiner sieht ja Saulecker aus. LG Brigitte
Benutzerbild von alarm
   alarm
Da wäre ich jetzt ganz heiss drauf. LG Jörg
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Da habe ich ja Glück, das reicht für mich mit! 5* und LG

Um das Rezept "Rindfleischsalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung