Frische Steinpilze mit Rührei

15 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Steinpilze frisch,geputzt,in Scheiben geschnitten 300 gr.
Gemüsezwiebelwürfel 2 Esslöffel
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Blattpetersilie fein geschnitten 2 Esslöffel
Olivenöl extra vergine etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Eier Freiland 4 Stk.
Butaris etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
140 (33)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
0,7 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.Steinpilze in Olivenöl rasch anbraten.Zwiebel,Knoblauch und Petersilie unterheben und kurz mitgaren lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Eier aufschlagen und gut verquirlen.Mit Salz würzen.In einer Pfanne Butaris zerlassen.Eier zugeben.Pfanne vom Herd nehmen.Zwei Essl.gebratene Steinpilze unterheben und unter Rühren die Eier saftig stocken lassen.

2.Rührei auf Teller anrichten.Steinpilze anlegen.Dazu passt hervorragend das " Südtiroler Vesperbrot ".Steht im Kochbuch. Ein leckerer Wein oder ein Bier und fertig ist ein herrlicher Imbiss.

Auch lecker

Kommentare zu „Frische Steinpilze mit Rührei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frische Steinpilze mit Rührei“