Suppeneinlage: Eierstich

20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3 Stück
Milch 250 ml
Salz 2 Prisen
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben 1 Msp
Butter für die Form 1 TL

Zubereitung

1.Die Eier mit Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss verquirlen.

2.Eine ofenfeste Form oder flachen Topf mit Butter ausstreichen und Masse einfüllen.

Tipp:

3.Mann kann die verquirlten Eier aber auch in einen Gefrierbeutel geben und diesen fest verschließen.

4.Wasser (3-fingerbreit) in einem weiterem Topf aufkochen, Form hineinstellen und die verquirlten Eier im Wasserbad bei schwacher Hitze 20 Minuten stocken lassen.

Variante:

5.Nach Wunsch kann man die Suppeneinlage mit gehackter Petersilie, Schnittlauchröllchen, gehackten getrockneten Tomaten oder zerbröselten Trockenpilzen aromatisieren.

6.Nach dem Stocken den Eierstich stürzen, in Würfel schneiden und in die heiße Brühe oder vorbereiteten Eintopf geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppeneinlage: Eierstich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppeneinlage: Eierstich“