Eierstich als Suppeneinlage

Rezept: Eierstich als Suppeneinlage
15
7
3981
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Eier
1/8 l
Milch
1 TL
Petersilie fein gehackt
Salz, weißer Pfeffer, Muskatnus gerieben
Butter zum Einfetten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eierstich als Suppeneinlage

Kartoffeln mit Möhren

ZUBEREITUNG
Eierstich als Suppeneinlage

1
Die Eier und die Milch miteinander verquirlen.
2
Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat untermischen und gut abschmecken.
3
Ein kleines Förmchen ausbuttern und die Eimasse hineingeben. Im leicht siedenem Wasserbad etwa 35 Minuten stocken lassen.
4
Paßt in viele Suppen als feine Einlage.

KOMMENTARE
Eierstich als Suppeneinlage

Benutzerbild von Schnecke1258
   Schnecke1258
Genauso mach ich den auch ;-) So hat es mir meine Mutti gelernt.
Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Habe bei Britt nachgefragt: Sie gibt die Eiermasse in einen verschließbaren Beutel und legt diesen in die Mikro.Evtl. noch in ein geeignetet Gefäß. Mit kleiner Wattzahl gart sie dann den Eierstich bis er die richtige Konsistenz hat. Evtl. sind mehere Anläufe nötig zwischen 1-1 1/2 Min. Lieber vorsichtig angehen. Danke an Britt.;-) Hoffe ich durfte dieses kommentieren.
Benutzerbild von Cleaner
   Cleaner
Das fehlt immer in meiner Suppe, danke dafür und 5 * und LG
Benutzerbild von mimi
   mimi
Gab es früher öfter bei mir - ist sehr lecker
Benutzerbild von lustigefrau
   lustigefrau
kommt ins kochbuch ***** dafür

Um das Rezept "Eierstich als Suppeneinlage" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung