Mini - Zwetschgenkuchen mit Streuseln

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quarkölteig
Mehl 150 gr.
Milch 3 EL
Öl 3 EL
Backpulver 1,5 Teelöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 30 gr.
Quark 90 gr.
Belag
geriebene Mandeln 2 EL
Zwetschgen 600 gr.
backfestes Puddingpulver 1 Päckchen
Streusel
Mehl 50 gr.
Butter flüssig 25 gr.
Zucker 25 gr.
Zimt nach Geschmack etwas
################ etwas
Fett und Brösel für die Form etwas

Zubereitung

1.Eine Kuchenform 20x30 cm einfetten und ausbröseln

2.Teigzutaten gut miteinander verkneten, ausrollen und die Form damit auskleiden. Mandeln auf den Boden streuen

3.Den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und auf den Mandeln verstreichen

4.Die Zwetschgen waschen und trockenreiben, halbieren und den Stein entfernen....dann jede Hälfte oben einmal einschneiden und dachziegelartig auf den Pudding setzen

5.Mehl mit der flüssigen und abgekühlten Butter, dem Zimt und Zucker zu Streuseln verarbeiten und über den Zwetschgen verteilen.

6.Den Kuchen bei 180° C ca. 40-45 Min. backen.......

7.am besten schmeckt der Kuchen frisch und noch leicht warm mit Sahne :))))))))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini - Zwetschgenkuchen mit Streuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini - Zwetschgenkuchen mit Streuseln“