Dukan Eiweißbrötchen - mehrere Varianten möglich

25 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 3
Eiweißpulver, Schoko/neutral/ Vanille je nach Variante 40 gr.
Sojamehl 40 gr.
Gluten 10 gr.
Magerquark 100 gr.
Backpulver 1 TL
Pikante Version
Salz 1 TL
Sesamsaat, Knoblauch,... etc. etwas
Schokoladige Version
Streusüße 2 EL
Kakaopulver, stark entölt 2 EL
Version mit Vanille
Streusüße 2 EL
etwas Vanille aus der Mühle, Vanillearoma etc. etwas

Zubereitung

1.Eier, Eiweißpulver (neutral für pikant, Schoko/ Vanille etc. für süß), Mehle, Quark in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer oder Schneebesen gut vermengen. Ganz zum Schluß erst das Backpulver hinzugeben.

2.Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech 4 Häufchen Teig geben (am besten mit 2 Löffeln oder den Teig vorher in eine Gefriertüte geben, Ecke anschneiden und auf das Blech aufspritzen).

3.Bei 180°C ca. 15-20 min auf unterster Schiene backen.

Schokoversion - mein Favorit

4.Zusätzlich noch 2 EL stark entölten Kakao zu dem Schoko-Eiweißpulver und evtl. Streusüße vor dem Backpulver zugeben.

Pikante Version

5.Gewürze vor dem Backpulver mit untermischen, evtl. mit Sesam bestreuen.

Tipp

6.Man kann die Eier trennen und nur ein Eigelb verwenden und 3 Eiweiß um den Fettgehalt weiter zu senken. Funktioniert genauso gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dukan Eiweißbrötchen - mehrere Varianten möglich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dukan Eiweißbrötchen - mehrere Varianten möglich“