Babaganough (Auberginensalat)

2 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen (die große, dunkle Sorte – „Bittingan Rumi“) 1 kg
Zitronensaft oder Limonensaft 1 EL
Tassen Tahina-Soße (Sesampaste) 1 Tassen
fein gehackte Petersilie 1 EL
Öl 1 El
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
25,0 g

Zubereitung

Die Auberginen werden zunächst in der Schale auf einer offenen Flamme des Gasherds geröstet. Wenn der Saft beginnt auszutreten, dreht man das Gemüse um. Man kann das aber auch sehr gut im Backofen machen. Backen oder Rösten dauert etwa 90 Minuten, bzw. so lange, bis die Auberginen weich sind. Sofort in kaltes Wasser mit Zitronensaft tauchen. Dadurch erhält sich die Farbe. Die Aubergine abkühlen lassen und dann die Haut abziehen, Saft etwas ausdrücken und das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken, bis eine Paste entsteht. Tahina-Soße und Petersilie hinzufügen und gut mischen. Anschließend etwas Öl (zum Beispiel Olivenöl) darüber träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Babaganough (Auberginensalat)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Babaganough (Auberginensalat)“