Beilage: Scharfe Ofen-Auberginen

Rezept: Beilage: Scharfe Ofen-Auberginen
vegetarisch, schnell zubereitet, exotisch, Gemüse mal anders; schmeckt warm und kalt
27
vegetarisch, schnell zubereitet, exotisch, Gemüse mal anders; schmeckt warm und kalt
00:45
4
112
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Auberginen
für die Paste:
310 g
rote gegrillte Paprika aus dem Glas, Abtropfgewicht
3 EL
Tomatenmark
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 TL
jeweils, gemahlener Koriander, Cumin
2 EL
geräuchertes Paprikapulver
Salz, Pfeffer
1 Msp
gemahlener Fenchel
1 TL (gestrichen)
Chilipulver oder Chiliflocken
2 EL
Olivenöl
1 EL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1339 (320)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
33,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilage: Scharfe Ofen-Auberginen

ZUBEREITUNG
Beilage: Scharfe Ofen-Auberginen

1
Die gewaschenen Auberginen mundgerecht würfeln und in einer Auflaufform verteilen. Die Zutaten für die Paste im Mixer zu einer geschmeidigen Creme verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beim Chilipulver kommt es ganz darauf an, wie scharf es ist, denn es gibt große Unterschiede. Man kann auch erst einen halben TL dazugeben.
2
4 EL der Paste mit 1 - 2 EL Ahornsirup vermengen und die Auberginen damit bedecken und vermengen. Die restliche Paste in einem Glas im Kühlschrank lagern, oder einfrieren. Im Kühlschrank hält sie sich mindestens 3 - 4 Tage.
3
Die Auberginen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft (oder 220 Grad Ober-/Unterhitze) ca. 30 - 40 Minuten backen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Test00

KOMMENTARE
Beilage: Scharfe Ofen-Auberginen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gestern nachgemacht. Hatte weniger Hitze weil meine Liebste nicht gar so viele Röstaromen mag (ich schon). Klasse Rezept. Die Paste ist der Knaller. Danke. LG. Dieter
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Tolles Rezept! Mit Aubergine lässt sich eben doch einiges machen.
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Also kalt muss ich diese Auberginen nicht unbedingt haben, aber warm schmecken die sicher MEEEGAAA! :) LG Uschi
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
freue mich über dein rz, denn mitunter wird die Aubergine etwas stiefmütterlich behandel. danke und gerne 5*. glg tine

Um das Rezept "Beilage: Scharfe Ofen-Auberginen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung