Geschmorte Ochsenbäckchen, Erdbeer-Spargelsalat und selbstgemachte Spätzle

3 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Ochsenbäckchen
Schalotten 9 Stück
Ochsenbacken 5 Stück
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 200 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Piment 1 Prise
Koriander 1 Prise
Gewürznelke 1 Stück
Lorbeerblatt 1 Stück
Zimt 1 Prise
Orange 1 Stück
Butterschmalz 50 Gramm
Spätzle
Mehl 500 Gramm
Eier 6 Stück
Milch 200 ml
Butter geschmolzen 20 Gramm
Salz 1 Prise
Erdbeer-Spargel-Salat
Spargel frisch 1 kg
Erdbeeren 500 Gramm
Zucker 1 EL
Olivenöl 50 ml
Balsamico 20 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Honig 1 EL

Zubereitung

Ochsenbäckchen

1.Die Bäckchen salzen und pfeffern und in einem Bräter mit Butterschmalz von allen Seiten anbraten, herausnehmen. Zwei bis drei Handvoll geschälte Schalotten im Ganzen hinzugeben, ebenfalls kurz anbraten und dann einen Löffel Tomatenmark zum Rösten hinzugeben. Das Ganze mit Rotwein oder Portwein ablöschen und im Verhältnis 1:1 mit Brühe aufgießen.

2.Die Bäckchen in den Sud geben, zudecken und wieder in den Ofen schieben. Zuerst eine Stunde auf 180 Grad, dann auf 110 Grad runterregeln. Die Bäckchen insgesamt zweieinhalb bis drei Stunden schmoren lassen.

3.Das Fleisch aus dem Schmorfond nehmen und mit Zimt, Lorbeer, Koriandersamen, Pimient, Pfefferkörnern und Nelken würzen. Zum Schluss noch etwas Orangenschale hinzugeben und das Ganze zehn Minuten einziehen lassen. Damit die Gewürze ins Fleisch übergehen, das Fleisch in die Sauce geben.

Spätzle

4.Das Mehl in eine größere Schüssel füllen und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Eier, die Milch, das Salz und die geschmolzene, abgekühlte Butter hinein geben. Alles zu einem zähen, klebrigen Teig verrühren. Den Teig fünf bis zehn Minuten ruhen lassen.

5.In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Den Teig auf dem Brett verteilen und mit einem Messer ins kochende Wasser schaben. Wenn die Spätzle gar sind, steigen sie an die Oberfläche und können abgeschöpft werden.

Erdbeer-Spargel-Salat

6.Erdbeeren waschen und vierteln. Spargel schälen, waschen und in ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Den Spargel dann mit dem Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Den warmen Spargel zu den Erdbeeren geben. Eine Balsamico Sauce aus Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Honig herstellen und den Salat damit übergießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Ochsenbäckchen, Erdbeer-Spargelsalat und selbstgemachte Spätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Ochsenbäckchen, Erdbeer-Spargelsalat und selbstgemachte Spätzle“