Tarjine - tunesische Eierpastete mit Hühnerfleisch

50 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tarjine: etwas
Hähnchenbrust 300 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Kartoffeln 4 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Eier gekocht gesalzen 2 Stk.
Eier 6 Stk.
Kurkuma Gewürz 1 Msp
Paprika edelsüß 1 Msp
Öl 1 Schuss
Gemüsezwiebeln 2 Stk.
Petersilie 1 Bund
Emmentaler 200 gr.
Peperoni 5 Stk.
Tomaten 4 Stk.

Zubereitung

1.Besondere Materialien: flache Auflaufform

2.Das Hähnchenfleisch in kleine Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden, den Knoblauch schälen und zerdrücken. Die Zwiebeln klein hacken und zusammen mit dem Fleisch in etwas Öl anbraten. Mit einem Glas Wasser ablöschen, den Knoblauch und die Kartoffeln zufügen und ca.10 Minuten mitkochen lassen, darauf achten, dass die Flüssigkeit nicht komplett einkocht. Es sollte am Ende noch etwas von der Flüssigkeit übrig bleiben.

3.Hartgekochte Eier in kleine Würfel schneiden. Die rohen Eier aufschlagen und in einer Schüssel mit den harten Eierwürfeln, dem Käse und er gehackten Petersilie gut vermischen Das Fleisch und die Kartoffeln vorsichtig darunter heben. Zum Schluss mit Kurkuma, Salz, Pfeffer und Paprika edel nach Geschmack würzen. Das ganze in einer gefetteten Auflaufform im Ofen bei 180 °C ca. 20 Minuten garen.

4.4 Peperoni waschen, längs einschneiden, entkernen, mit Salz ausreiben und in der Pfanne etwa 5 bis 7 Minuten anbraten. 1 Peperoni und die Tomaten häuten, klein schneiden und einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Anrichten: Taischine in kleine Rauten schneiden und mittig auf dem Teller platzieren, etwas von der Tomaten-Peperoni-Soße und eine der gesalzenen Peperoni dazulegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tarjine - tunesische Eierpastete mit Hühnerfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tarjine - tunesische Eierpastete mit Hühnerfleisch“