Konfitüre & Co: Fruchtduett: Erdbeere - Stachelbeere 2913

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Stachelbeeren frisch, noch nicht reif 1,5 kg
Erdbeeren, geputzt gewogen 1,5 kg
Gelierzucker 3:1 1 kg
brauner Zucker 3 EL
Zimt 2 TL
Saft einer halben Zitrone etwas

Zubereitung

1.Stachelbeeren waschen, Stile und Blüte entfernen, etwas einschneiden. Zucker mit Zimt mischen und mit der Hälfte des Gelierzuckers unter die Beeren rühren. Beeren leicht andrücken (mit Kartoffelstampfer). Über Nacht ziehen lassen.

2.Am nächsten Tag aufkochen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Mit dem Mixstab pürieren (wer es eher stückig mag, dann nur kurz) und noch einmal aufkochen lassen. Zur Hälfte in vorbereitete Gläser füllen. Abgedeckt auskühlen lassen.

3.In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen und putzen, vierteln und mit dem Zitronensaft und der anderen Hälfte des Gelierzuckers mischen, ruhen lassen. Wenn die Stachelbeeren gekühlt sind, dann Erdbeeren aufkochen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und auf die Stachelbeeren randvoll füllen.

4.Sofort Deckel aufschrauben (Tipp: Ich lege die Deckel in heißes Wasser) und auskühlen lassen. Die Stachelbeeren haben eine feine Zimtnote, wer es nicht mag, lässt den Zimt weg, wer es mehr mag, gibt mehr Zimt hinzu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Konfitüre & Co: Fruchtduett: Erdbeere - Stachelbeere 2913“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Konfitüre & Co: Fruchtduett: Erdbeere - Stachelbeere 2913“