Huhn : Hähnchenbrustfilet (Heiß) mit Bulgursalat und Spargel mit Erdbeeren (Kalt)

Rezept: Huhn : Hähnchenbrustfilet  (Heiß) mit Bulgursalat und Spargel mit Erdbeeren (Kalt)
Da kommt soviel Freude auf, eine Explosion der Geschmäcker (Kalt und Warm, genau wie es jetzt sein muß)
4
Da kommt soviel Freude auf, eine Explosion der Geschmäcker (Kalt und Warm, genau wie es jetzt sein muß)
01:30
14
2630
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hähnchenbrustfilet in der Pfanne, dann 100 Grad Backofen
600 Gramm
Hähnchenbrustfilets
in Marinade von meinen Spießen einlegen
Bulgur Salat (Kalt)
150 Gramm
Bulgur
300 Gramm
Wasser (Oberflächenwasser)
70 Gramm
Staudensellerie geschnitten
230 Gramm
Gurke frisch
1 Bd
Petersilie fein geschnitten
1 Stück
Paprikaschote frisch
1 Stück
Knoblauchzehe
2 EL
Olivenöl
4 EL
Zitronensaft frisch gepresst
Pfeffer und Salz
Spargelsalat mit Erdbeeren (kalt)
500 Gramm
Spargel frisch
200 Gramm
Erdbeeren frisch
0,5 Bd
Petersilie
Salz und Zucker
4 EL
Erdbeer-Essig
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
322 (77)
Eiweiß
7,3 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
2,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Huhn : Hähnchenbrustfilet (Heiß) mit Bulgursalat und Spargel mit Erdbeeren (Kalt)

Erdbeer-Basilikum -Konfitüre
Terlaner Weinsüppchen

ZUBEREITUNG
Huhn : Hähnchenbrustfilet (Heiß) mit Bulgursalat und Spargel mit Erdbeeren (Kalt)

Hühnerbrustfilet in köstlicher Marinade
1
Hähnchenbrustfilet mit der Marinade meiner Spieße einlegen ( Mindestens am Vortag ). Auf der Pfanne scharf anbraten und dann bei 100 Grad auf mittlerer Schiene 30 Minuten fertig garen.
Bulgur - Salat (Kalt)
2
Bulgur (eine Tassse Bulgur, zwei Tassen Wasser) in Salz-Wasser oder Brühe kochen. 7 Minuten kochen. Ausquellen lassen und abkühlen.
3
Die in kleine Stückchen geschnittene Staudensellerie, Gurke entkernt, Petersilie und Zitrone vermengen, mit Salz abschmecken. Den abgekühlten Burgur unterheben und mit Pfeffer abschmecken.
Spargel und Erdbeersalat (kalt)
4
Weißen Spargel schälen, in Stücke schneiden. In kochendes Salz und Wasser 4 Minuten abkochen. In Eiswasser Abschrecken . Erdbeeren putzen und vierteln. Mit dem Sut der Spargel (2 EL) und Erdbeeressig (4 EL)
5
Mit geschnittener Petersilie beide Zutaten vermengen, und im Kühlschrank bei 4 Grad C kühl lagern.
Marinade zur Erinnerung meiner Spieße
6
Marinade (Hühnerbrust zum Einlegen am Vortag) 1 Stück Knoblauch frisch 100 Gramm Zwiebel frisch 1 Stück Zitrone frisch 1 ½ EL Olivenöl 2 ½ EL Balsamico mild 100 ml Wasser (Oberflächenwasser) 2 EL Senf mittelscharf 2 EL Gewürzketchup 1 TL Kräuter der Provence 1 TL Kräutersalz 0.5 TL Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 TL Curry 0.5 TL Paprika edelsüß

KOMMENTARE
Huhn : Hähnchenbrustfilet (Heiß) mit Bulgursalat und Spargel mit Erdbeeren (Kalt)

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Bei solchen Rezepten muss der Sommer jetzt ganz schnell zurück kommen! Die Zusammenstellung von Spargel und Erdbeeren mit einem feinen Dressing inklusive Erdbeer-Essig ... hmmmm ... und dann die zarten Hähnchenbrustfilets ... ach, ich gäbe was für einen Teller davon! :-) VLG Andrea
   H****h
Ein perfektes Sommergericht! Leicht - fruchtig - frisch !
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Gefällt mir sehr gut und man bekommt beim Lesen gleich Appetit, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
klasse vol meine Geschmacksnerven getroffen 5*****.g.l.g
Benutzerbild von Miez
   Miez
Na, die Kombi find´ ich ja mal voll gut ... lg micha

Um das Rezept "Huhn : Hähnchenbrustfilet (Heiß) mit Bulgursalat und Spargel mit Erdbeeren (Kalt)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung