Seelachsfilet mit Schwarzwurzeln und Drillingen

1 Std leicht
( 3 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Seelachsfilet:
2 Seelachsfilets Müllerin Art TK à 160 g / 320 g
Sonnenblumenöl 4 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Schwarzwurzeln;
Schwarzwurzeln / geschält 325 g
Mehl 1 EL
heller Reisessig 2 EL
kaltes Wasser 1 Liter
Milch 200 ml
Wasser 200 ml
Salz 1 TL
1 kleine Zwiebel / geschält 60 g
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Kochflüssigkeit 300 ml
Rindfleisch-Instantbrühe 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Muskatnuss frisch gerieben 2 kräftige Prisen
mildes Currypulver 0,5 TL
Zitronensaft 1 kräftiger Spritzer
1 Eigelb etwas
Kochsahne 4 EL
Drillinge:
10 Drillinge (Kleine, festkochende Kartoffeln ) / geschält 290 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
2 * 1/2 kleine Strauchtomate etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
78 (19)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Seelachsfilet:

1.Seelachsfilets in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 4 EL ) gefroren zugeben und langsam von beiden Seiten anbraten. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen.

Schwarzwurzeln:

2.Schwarzwurzeln mit dem Sparschäler schälen, in 5 – 6 cm lange Stücke schneiden und in kaltes Wasser mit Mehl und Essig legen, damit die Schwarzwurzeln ihre helle Farbe behalten. In einem Topf Milch ( 200 ml ), Wasser ( 200 ml ) und Salz ( 1 TL ) geben. Die Schwarzwurzeln durch ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in den Topf mit der Milch-Wasser-Salz-Mischung geben. Alles ca. 10 Minuten köcheln/kochen lassen, durch ein Sieb abgießen und die Kochflüssigkeit dabei auffangen. Zwiebel schälen und würfeln. Butter ( 2 EL ) in einem Topf erhitzen, die Zwiebel-würfel darin anbraten, mit Mehl ( 2 EL ) bestäuben und mit der Kochflüssigkeit ablöschen/angießen. Mit Rindfleisch-Instantbrühe ( 1TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), Muskatnuss frisch gerieben ( 2 kräftige Prisen ), milden Currypulver ( 1/2 TL ) und Zitronensaft ( 1 kräftiger Spritzer ) würzen. Zum Schluss die Kochsahne ( 4 EL ) und das Eigelb zu-geben/unterrühren uns alles noch 5 – 6 Minuten einkochen/reduzieren lassen.

Drillinge:

3.Drillinge schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und durch ein Küchensieb abgießen.

Servieren:

4.Seelachsfilet mit Schwarzwurzeln und Drillingen, jeweils mit einer Scheibe Zitrone und einer halben Strauchtomate garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Seelachsfilet mit Schwarzwurzeln und Drillingen“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seelachsfilet mit Schwarzwurzeln und Drillingen“