Risotto

35 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Risotto-Reis 200 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1
Weißwein trocken 125 Milliliter
Gemüsebrühe heiß 500 Milliliter
Parmesan frisch gerieben 100 Gramm
Butter 3 Esslöffel
Champignons 250 Gramm
Petersilie fein geschnitten 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
632 (151)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

1.Die Champignons putzen und vierteln. In einem Esslöffel Butter anschwitzen und salzen + pfeffern.

2.In einem Topf einen Esslöffel Butter erhitzen und die gehackten Zwiebeln darin anschwitzen. Den Risottoreis hinzugeben und glasig anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen. !!!Vorsicht, der Reis darf sich nicht abkühlen!!! Wenn der Wein verdampft ist, wird nach und nach etwas Brühe zugegeben. Dabei muss der Reis ständig gerührt werden! Bissfest ist der Reis nach etwa 20 Minuten! Nicht das Rühren vergessen ;-) Wenn der Reis bissfest ist, den Parmesan und die restliche Butter unterrühren sowie die Champignons und die Petersilie zufügen. Alles nochmal eine Minute ziehen lassen! Fertig!

3.Ich habe beide Dinge parallel gemacht. Die Champignons also vorbereitet und mir dafür die Pfanne zurecht gestellt. Mich dann um das Risotto gekümmert. Kurz bevor das Risotto fertig ist, habe ich dann die Pilze angebraten. Wozu hat man zwei Hände, denn der Reis muss ja weiter gerührt werden ;-)

4.Am Besten stellt ihr auch ruhig etwas mehr Brühe bereit. Die Konsistenz des Risottos muss am Ende schlotzig sein!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto“