Steinpilzrisotto>>

30 Min mittel-schwer
( 63 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel gehackt 1
Olivenöl extra vergine 2 EL
Arborioreis 250 g
Gemüsebrühe 700 ml
Steinpilze getrocknet 10 g
Petersilie gehackt 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Butter 20 g
Parmesan oder Pecorino etwas

Zubereitung

1.Steinpilze in warmem Wasser einweichen. Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel glasig anschwitzen. Nun den Reis dazu geben und gut umrühren, dass er gleichmäßig mit Öl überzogen ist.

2.Die Brühe wird kochendheiß und tassenweise immer dann dazu gegeben, wenn die Flüssigkeit verdampft ist. Dabei sollte der Risotto ständig gerührt werden, damit er nicht anbrennt. Zwischendrinn, die mit heißer Brühe vermischten Steinpilze mit zu geben.

3.Zum Garen des Risottos nur mittlere Hitze verwenden, so dass der Reis nach ca. 20 - 25 Minuten gar ist. Das Korn darf aber keinen harten Kern mehr haben. Zum Schluss nochmals so viel Brühe angießen, dass der Risotto nicht zu trocken, aber auch nicht zu matschig und klebrig ist . Als letztes wird die Butter untergerührt und das Ganze angerichtet. Über den Risotto gehört frisch geriebener Parmesan oder Pecorino.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steinpilzrisotto>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinpilzrisotto>>“