Gefüllte Cannoli

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Cannoli
Milch 1 l
Vanilleschote 1 Stück
Eigelb 5 Stück
Mehl 90 g
Zucker 200 g
Parfait
Torrone 300 g
Schlagsahne 400 g
Mango-Maracuja-Likör 50 ml
Eigelb 4 Stück
Zucker 80 g
Eiweiß 4 Stück
Fruchtmus
Himbeeren 200 g
Heidelbeeren 200 g
Erdbeeren 250 g
Puderzucker 50 g
Garnitur
Kuvertüre dunkel 250 g
Mandeln gehackt 50 g
Pistazien frisch gehackt 50 g

Zubereitung

Cannoli

1.Für die Cannoli die Milch auf kleiner Stufe erhitzen. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und in die Milch geben – immer wieder umrühren.

2.Eigelb mit Zucker vermischen und zu einer cremigen Maße auf höchster Stufe ca 5 Minuten mixen. Das Mehl vorsichtig unterheben.

3.Löffelweise die Masse unter die Milch rühren und einmal kurz aufkochen lassen. Die Crema in eine Schale füllen und unter gelegentlichem Rühren erkalten lassen – kühl stellen.

Parfait

4.Für das Parfait Torrone grob hacken, dann im Tiefkühler durchfrieren und kleinhacken. Rahm steif schlagen und mit dem Torronehack vermischen. Likör dazugeben.

5.Eigelb mit 40 g Zucker schaumig schlagen, zum Torrone-Rahm-Brei rühren. Eiweiß mit 40 g Zucker und einer Prise Salz steif schlagen und den Torrone-Rahm-Eigelb-Brei vorsichtig unterheben. Abfüllen in eine mit Öl bepinselten und mit Klarsichtfolie ausgelegte U-Form (Städter 900 ml) füllen und 24 Stunden durchfrieren lassen.

Fruchtmus

6.Für das Fruchtmus die Früchte waschen. Erdbeeren vom Strunk befreien und vierteln. Obst im Mixer zerkleinern. Mus durch ein Sieb streichen und Fruchtkerne abschöpfen.

7.Zum Anrichten die Crema in die Cannoli-Förmchen füllen und auf den Tellern verteilen. Etwas Kuvertüre schmelzen lassen und anschließend auf Backpapier in Muster träufeln - erkalten lassen und vorsichtig ablösen - die Teller damit dekorieren. Die Cannoli noch mit gehackten Mandeln und Pistazien garnieren. Das Parfait portionieren und mit etwas Fruchtmus beträufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Cannoli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Cannoli“