Gebackene Birnen mit Gorgonzola-Füllung auf Feldsalat

35 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Birnen 6 Stück
Gorgonzola 400 Gramm
Walnuss frisch 200 Gramm
Feldsalat 300 Gramm
Zitronensaft 5 EL
Baguette 1 Stück
Balsamico 5 EL
Olivenöl 2 EL
Preiselbeere frisch 100 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Birnen schälen, halbieren, mit Zitronensaft beträufeln und das Fruchtgehäuse ausstechen. Anschließend die Außenseite der Birne gerade abschneiden, damit sie später nicht umkippt.

2.Nun den Gorgonzola in grobe Würfel schneiden, dann mit der Gabel zerdrücken und mit 100 g gehackten Walnüssen vermischen. Die Birnen mit der Gorgonzolamasse füllen und nebeneinander in eine Backform stellen. Für ca. 15 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse zerlaufen und leicht gebräunt ist.

3.Inzwischen den Feldsalat waschen, auf den Tellern anrichten. Die übrigen Walnüsse hacken und ohne Fett in einer Pfanne rösten.

4.Für das Dressing den Balsamico mit dem Olivenöl vermischen, leicht salzen und pfeffern und über den Feldsalat geben. Geröstete Walnüsse ebenfalls über den Feldsalat streuen. Zum Schluss die Birnen aus dem Ofen nehmen, auf den Feldsalat legen und mit roten Beeren bestreuen. Dazu Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebackene Birnen mit Gorgonzola-Füllung auf Feldsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebackene Birnen mit Gorgonzola-Füllung auf Feldsalat“