Teufelsteaks mit Spätzle

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Minutensteak 500 Gramm
Zwiebel 2 Stück
Paprika rot 2 Stück
Sellerie frisch 0,5
Knoblauch frisch 2 zehen
Karotten 2 Stück
Salz und Pfeffer etwas
Chili aus der Mühle etwas
Tomatenmark dreifach konzentriert etwas
Spätzle
Mehl 250 Gramm
Eier 3 Stück
Mineralwasser ohne Kohlensäure etwas
Salz etwas

Zubereitung

Minutensteaks

1.Minutensteaks in einer Pfanne kräftig anbraten.

2.In der zwischenzeit,Gemüse putzen ,schälen, und alles in Streifen schneiden.

3.Wenn die Minutensteaks ferig sind beiseite stellen, und das Gemüse in die gleiche Pfanne geben. Und mit etwas Wasser bißfest dünsten.

4.Wenn das Gemüse fertig ist etwas Tomatenmark dazugeben,und alles pürrieren. Bis es eine schöne sämige Soße ist.

5.Mit den Gewürzen gut abschmecken, bis die gewünschte schärfe erreicht ist.

6.Minutensteaks kleinschneiden,und zur Soße geben.

Spatzle

7.Eier ,Mehl und Wasser verrühren,mit etwas Salz abschmecken. Und 10 min. ruhen lassen.

8.In der zwischenzeit Wasser kochen ,und etwas Salz zugeben: In das kochende Wasser, mit einem Spätzlehobel, Späzleteig reinhobeln. Im kalten Wasser die ferigen Spätzle abschrecken.

9.Die Spätzle in einer Pfanne mit Butter anbraten.Fertig. Ich hab für mich noch Käsespätzle gemacht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Teufelsteaks mit Spätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teufelsteaks mit Spätzle“