Klebereis-Variante

1 Std 30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milchreis 2 Tasse
Salz Prise
Wasser 4 Tassen

Zubereitung

Motivation

1.Ich Schreib das hier mal rein, weil ich immer wieder Freunde sehe die für Ihr Sushi, teureren Sushireis kaufen. Das Ganze geht aber auch einfacher und preiswerter mit Milchreis. Ich habe diese Art der Zubereitung direkt von einer japanischen Freundin, die hier in Deutschland lebte und viel Klebereis as. Kauf-Sushireis ist oftmals sehr teuer und Milchreis ist mit um die 39Cent sehr günstig. Und so geht es...

Zubereitung

2.Milchreis in einer Tasse abmessen und die Menge merken, denn zum Kochen braucht man nacher genau die doppelte Menge/Volumen an Wasser.

3.Den Reis nun in Wasser waschen. Bitte kein warmes Wasser verwenden. Den Reis in einem Topf geben und mit Wasser auffüllen, dann kräftig durchwaschen bis das Wasser trüb wird. Dann das trübe/milchige Wasser abgießen und mit frischen klaren Wasser aufgefüllen. den Reis nun weiter waschen. den Vorgang wiederholen bis das Wasser kaum noch trüb wird. ACHTUNG: wäscht man den Reis nicht ausreichend und ist das Wasser noch zu trüb wird er sehr pampig beim Kochen.

4.Nach dem Waschen den nassen Milchreis tocknen lassen. Am Besten in einem Sieb, damit das überschüssige Wasser abtropfen kann. Mindestens 30min trocknen lassen.

5.Jetzt den Reis in eine Topf geben und mit der doppelten Tassen Menge an Wasser auffüllen. Sprich bei 1 Tasse Reis 2 Tassen Wasser. Die Prise Salz nicht vergessen. ACHTUNG nicht zuviel Salz verwenden. Da das Wasser komplett verkocht, wird der Reis sonst sehr schnell zu salzig.

6.Nun den Reis un das Wasser mit geschlossenem Deckel auf höchste Flamme zum Kochen bringen. Den Deckel nicht abnehmen (deshalb macht sich am besten ein Glasdeckel). Sobald der Reis kocht, den Topf von der Flamme runter nehmen.

7.Jetzt muss der Reis nur noch quellen. Ihr lasst Ihn einfach solange stehen, bis das ganze Wasser verquollen ist, dann ist auch der Reis gut. (das dauert ca 30min)

いただきます guten Appetit wünscht Euch eure Neko =^-^ö

8.Tipp für Sushireis, beim Reis Konbu mit kochen und danach wie gewohnt mit Sushi-Gewürzmischung weiter verarbeiten :3

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Klebereis-Variante“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Klebereis-Variante“