Reisnudel-Pilaw (Reis verfeinert mit Nudeln, Türkischer Reis)

45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Langkornreis 225 gr.
Arpa Sehriye (türkische Reisnudeln) 3 EL
Butter 1 EL
heißes Wasser 450 ml
Salz etwas
kleine Handvoll Mandelsplitter 1

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.1. als erstes den Reis in einem Sieb mit Wasser auswaschen.

2.2. Die Mandelsplitter in einem Topf rösten, dann heraus nehmen und beiseite stellen.

3.3. Im selben Topf die Butter schmelzen und darin die Reisnudeln unter ständigem Rühren braten, bis sie hellbraun sind.

4.4. Den Reis hinterher und mitbraten, bis er leicht glasig wird, dann mit dem heißen Wasser auffüllen und salzen. Einmal aufkochen lassen, dann mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze ca. zwanzig Minuten köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.

5.5. Der Reis sollte gar sein, wenn das Wasser verkocht ist; falls nicht, dezent Wasser nachgeben und weiter köcheln lassen.

6.6. Die Mandelsplitter unter den Reis mischen.

7.Wer keine Türkischenreisnudeln bekommt, kann auch einfach die ABC Nudeln für Suppen nehmen, mögen besonders gerne Kinder!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reisnudel-Pilaw (Reis verfeinert mit Nudeln, Türkischer Reis)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reisnudel-Pilaw (Reis verfeinert mit Nudeln, Türkischer Reis)“