Frühlings-Cupcakes

Rezept: Frühlings-Cupcakes
6
01:30
4
3047
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Muffins:
350 Gramm
Mehl gesiebt
1 Päckchen
Backpulver
1 TL
Natron
1,5 TL
Salz
4 Stück
Eier
200 Gramm
Zucker
240 Gramm
Butter weich
250 Gramm
Milch
1 TL
Essig
1 Stück
Zitronenschale gerieben
1 Stück
Zitronensaft frisch gepresst
Für das Topping:
150 Gramm
Puderzucker
340 Gramm
Butter weich
400 Gramm
Frischkäse Doppelrahmstufe
1 Stück
Vanille-Butter-Aroma
Bourbon-Vanille-Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1783 (426)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
32,2 g
Fett
31,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frühlings-Cupcakes

Einfrierkuchen

ZUBEREITUNG
Frühlings-Cupcakes

1
Für den Muffinteig: 1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und Muffinblech mit Papierförmchen vorbereiten
2
2. Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen. Einen halben Teelöffel Essig mit der Milch mischen und zur Seite stellen.
3
3. In einer anderen mittelgroßen Schüssel die Eier mit einem Handmixer sehr gut durchrühren, mindestens 30 Sekunden. Dann den Zucker hinzufügen und nochmals ca. eine Minute mixen. Nun die sehr weiche Butter dazugeben und alles wieder sehr gut durchmixen. Dann die Zitronenschale und den Zitronensaft hinzugeben. Je nach Vorliebe, wie stark der Zitronengeschmack sein soll, 1 oder 2 Zitronen verwenden.
4
4. Bei niedriger Stufe des Handmixers kommt nun die Hälfte des Mehl-Mixes dazu. Alles gut vermengen und dann die Hälfte der Milch-Essig-Mischung dazugeben und wieder gut vermengen. Den Vorgang wiederholen bis Mehl und Milch aufgebraucht sind.
5
5. Den recht flüssigen Teig in die Papierförmchen füllen, ca. 2/3 voll. Ich benutze für den flüssigen Teig einen Messbecher (siehe Foto).
6
6. Nun das Muffinblech in den vorgeheizten Ofen geben und die Muffins ca. 10 - 15 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins fertig sind.
7
7. Die Muffins auf einem Gitter komplett erkalten lassen.
8
Für das Topping: 1. Die sehr weiche Butter mit einem Handmixer verrühren, bis sie schön weich und fluffig ist.
9
2. Nach und nach den Puderzucker dazugeben. 2/3 des Frischkäses dazugeben. Alles für 1-2 Minuten gut verrühren. Je nach Konsistenz der Masse noch Puderzucker oder Firschkäse dazugeben. Evtl. ein wenig Milch. Die Masse sollte schön fluffig und cremig sein. Zwischendurch probieren, damit die Masse nicht zu süß wird. Dann das Vanille-Butter-Aroma sowie etwas aus der Vanille-Mühle (von Dr. Oetker) dazugeben, nochmal alles kurz durchrühren.
10
3. Wer möchte kann das Topping einfärben, ich habe Lebensmittelfarbe in Pulverform benutzt und die Masse gelb eingefärbt.
11
Dekoration: Nun die Frischkäse-Butter-Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf die erkalteten Muffins spritzen. Je nach Belieben dekorieren! Viel erfolg und guten Appetit! :)

KOMMENTARE
Frühlings-Cupcakes

Benutzerbild von murga
   murga
Deine Muffins sehen sündhaft gut aus! Sehr leckeres Rezept! Aber wenn Mann es genau betrachtet handelt es sich her um muffins mit topping, denn cupcakes sind die Mini Variante der muffins.... Naja so viel zum Thema :-) 5*****
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Sehen Traumhaft aus undscmecken bestimmt Lecker 5***** Lg Bruno
Benutzerbild von guben1966
   guben1966
Die sehen fantastisch aus! Sollte noch Eins übrig bleiben, ich nehme es gern! 5***** GGVLG Anne
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Die sehen wundervoll aus, hast Du ganz toll gemacht ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "Frühlings-Cupcakes" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung